Referenzen

 

Mit MEINEN Referenzen ist das so eine Sache. "Ideen gemeinsam entwickeln" steht ja nicht zufällig in meinem Unternehmensnamen und allermeistes bedeutet das, nicht nur Kunden im Entwicklungsteam zu haben, sondern wo immer es möglich ist, auch gute DenkerInnen und FühlerInnen aus meinem Netzwerk. Daher sind meine Referenzen unsere Referenzen.

Danke Flo Oberforcher, Gregor Kreuzer, Isa Goller, Nicole Berti und alle anderen: Es ist wunderbar, mit euch zu gestalten! 


Ideenentwicklung und Service Design

Mein Steckenpferd: Träumen und Potenziale suchen - abgleichen mit Notwendigkeit, Sinn und erwünschter Wirkung. Wege und Wegbegleiter suchen, finden und gewinnen. Prototypen bauen, testen, lernen, umbauen. Aufregung, Schweiß, Lachen, Verwirrung, Erleuchtung. Beteiligte, Prozess und Ergebnis begleiten. 


connexia - Gesellschaft für Gesundheit und Pflege
Convention Partner Vorarlberg
designforum Vorarlberg
Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH
Frauenmuseum Hittisau
inatura Erlebnis Naturschau
"Lingenau erzählt" - Gemeinde und Tourismusverein Lingenau
"Naturvielfalt in der Gemeinde" - Amt der Vorarlberger Landesregierung
Service Design Vorarlberg
Vorarlberg Tourismus
Weindepot weinzeit

Bildschirmfoto 2018-09-04 um 16.07.25.png

Inatura - Angebote für Neue Zielgruppen mit Service Design

Gemeinsam mit Nea Design Services Entwicklung eines Workshop-Formats, das 2 Dinge in einem ist: ein fundierter Einstieg in die Methode Service Design und außerdem ein interessanter Ideenpool für das Unternehmen, an dem gearbeitet wird. Die inatura, ein naturkundliches Museum in Dornbirn, stellte die Frage, wie sie für  Senioren, Singles und MigrantInnen attraktiver werden kann.

 
2016-04-15 14.34.26.jpg

PLattform Digitale Initiativen: IdeenFINDUNGSWORK

Für alle, die gerne beim "Ummahüsla Hackathon" mitmachen wollten, aber weder Team noch Thema hatten, entwickelte FUNKA gemeinsam mit Nea Design Services einen  Ideen- und Teamfindungs-Workshop. Leitthema war dabei IoT - das Internet der Dinge und dessen mögliche konkrete Anwendungen. 

 
Team SJ Lochau2016.jpg

SERVICEDESIGN VORARLBERG: Global Service Jam /Dr. FReitag

Service Design ist nicht nur effizient und effektiv, es macht auch wirklich Spass. Soviel, dass ich gemeinsam mit Isabelle Goller , Flo Oberforcher, Gregor Kreuzer und Nicole Berti die Plattform Service Design Vorarlberg betreibe. 
1. Streich: Service Jam Lochau 2016 im Rahmen des Global Service Jam
2. Streich: Dr. Freitag, ein Deep Dive Format für alle, die es genauer wissen wollen.
3. Streich: Service Jam Bregenz 2017 im Festspielhaus Bregenz. 

 
916a2856_N.JPG

designforen Österreich: Ausstellungsentwicklung

Die Produktdesign-Ausstellung "SIMPLE - die neue Einfachheit. Möbel und Objekte des Alltags" habe ich  gemeinsam mit Nofrontiere Design für die österreichischen designforen entwickelt. SIMPLE zeigt den aktuellen Designtrend zu einfachen Formen, Materialien und Funktionen und liest ihn als Suche der Menschen nach Klarheit, Angemessenheit und Sensibilität. Ausstellungen in Dornbirn, Graz und Wien. 

 

Beteiligung / Art of Hosting 

Menschen einladen, gemeinsam zu gestalten. Potenziale heben und gekonnt vernetzen. Wirksam machen, was "eigentlich" schon da ist. AlltagsexpertInnen sind überall, was sie alles wissen, wollen, können und bereit sind zu geben, erstaunt mich immer wieder!


aha Jugendinfo
Büro für Zukunftsfragen - Amt der Vorarlberger Landesregierung
designforum Vorarlberg
"engagiert sein" - Telesis
Frauenmuseum Hittisau
Gasthof Krone ****, Hittisau
Kulturperspektiven 2024
"Lingenau erzählt" - Gemeinde und Tourismusverein Lingenau
more than metrics
"Naturvielfalt in der Gemeinde" - Amt der Vorarlberger Landesregierung
Ski und Spa Resort Zürserhof*****, Zürs  
Vorarlberg Tourismus
Weindepot weinzeit

DSC08881.jpg

Forstabteilung der BH BREGENZ: Beteiligungsprozess für einen städtischen Schutzwald

Gemeinsam mit inszemo entwickelte FUNKA einen leichtfüßigen Beteiligungs-Prozess um die Bürgerschaft rund um das Erawäldele in Bregenz für diesen zu sensibilisieren und um die konkrete Bereitschaft zur aktiven Beteiligung zu erheben. 

 

Büro für Zukunftsfragen: Art of Hosting Training/ Projektschmiede

Immer wieder darf ich mit dem Büro für Zukunftsfragen / Amt der Vorarlberger Landesregierung und einer bunten Mischung von ProzessbegleiterInnen an Themen und Formaten mitdenken und -arbeiten, die darauf abzielen unser Zusammenleben gut zu gestalten. Laufend findet die gemeinschaftlich betriebene Projektschmiede statt.

 
Bildschirmfoto 2016-09-29 um 12.20.03.png

BÜRO FÜR REGEN: Entwicklung der "ZETTELWIRTSCHAFT", einem Tool für den Gelungenen PRojektstart

Mit Richard Steiner, Werkstatt West und Flo Oberforcher, inszemo habe ich eine "Lerngruppe". Wir spielen gemeinsam Gedanken-Pingpong und haben  die "Zettelwirtschaft" entwickelt: ein auf der Methodik von Art of Hosting aufbauendes Tool um Projektvorhaben gemeinsam mit Beteiligten "auf Herz und Nieren" abzuklopfen und so einen guten Anfang zu finden. 

 
Bildschirmfoto 2016-09-25 um 23.09.47.png

Georg Bechter Licht: Kommunikation für neue Produktlinie

Georg Bechter Licht, Staatspreisträger Design hat eine komplett neue Produktlinie entwickelt: innovativ (wirklich!), vielseitig und durchdacht. Ich durfte gemeinsam mit Björn Matt und Christian Feurstein von SUPER Büro für Gestaltung diese Produktlinie strukturieren und in eine Geschichte verpacken. Entstanden sind dabei Produktkatalog, Messeeinladungen, Direct Mailing für 2017 und zwischenzeitlich auch für die Innovation von Georg Bechter 2018. - mehr Bilder hier.

 

Gasthof Krone: Contentkonzept und Text für neue Website

Die neue Website des Gasthof Krone wurde nicht nur "responsive" für mobile Endgeräte gemacht, sondern erzählt auch alles, was vor Ort zu erleben ist neu. Dazu hat FUNKA Küche und Gästezimmer besichtigt, mit MitarbeiterInnen und Gästen geredet, Kaffee und Apero zu sich genommen - alles natürlich nur, um authentisch erzählen zu können, wie es sich anfühlt, Kronengast zu sein. Webdesign und Website-Entwicklung: Harald Schwarz.